Home

Herzlich willkommen

auf der Website

unseres Pfarrverbandes!

Bitte links im Menü auswählen. 

 

Wer wird Weihnachten recht feiern?

Wer alle Gewalt, alle Ehre, alles Ansehen,

alle Eitelkeit, allen Hochmut, alle Eigenwilligkeit

endlich niederlegt an der Krippe.

Dietrich Bonhoeffer

 

______________________________________________

Für eine synodale Kirche

 

Papst Franziskus hat alle Gläubigen dazu aufgerufen sich auf einen synodalen Weg zu begeben. Im Aufeienander hören möchte er die Kirche zukunftsfit machen.

Der von Papst Franziskus angestoßene Weg ist als Vorbereitung der Weltbischofsynode 2023 gedacht.

Dieser hat heuer im Oktober weltweit in den Diözesen begonnen; auch in unserer Diözese und damit auch in unserem Pfarrverband.

Mitmachen. Wie geht das?

Indem Sie den FRAGEBOGEN (siehe unten PDF) beantworten und diesen bis 26. Dezember 2021 anonym ans Pfarramt retournieren.

Machen Sie mit!

 Ihre Meinung ist wichtig!

 

Mehr zur Synode siehe: www.aufsendung.at 

mit dem Papst beten: https://clicktopray.org/ 

 

 

Ohne Gebet geht es nicht.

Das weltweite Gebet zur Vorbereitung. Beten Sie mit:

 

Wir stehen vor dir, Heiliger Geist,
in deinem Namen sind wir versammelt.
Du, unser wahrer Ratgeber:
komm zu uns, steh uns bei,
kehre ein in unsere Herzen.
Lehre uns, wohin wir gehen sollen;
zeige uns, wie wir das Ziel erreichen können.
Bewahre uns davor,
als schwache und sündige Menschen
die Orientierung zu verlieren.
Lass nicht zu, dass Unwissenheit 
uns auf falsche Wege führt.
Gib uns die Gabe der Unterscheidung,
dass wir unser Handeln nicht von Vorurteilen
und falschen Rücksichten leiten lassen.
Führe uns in dir zur Einheit,
damit wir nicht vom Weg der Wahrheit 
und der Gerechtigkeit abkommen,
sondern auf unserer Pilgerschaft dem 
ewigen Leben entgegenstreben.
Das erbitten wir von Dir,
der du zu allen Zeiten und an allen Orten wirkst,
in der Gemeinschaft mit dem Vater und dem Sohn von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Amen.

 

 

_________________________________________________________________ 

 Neue Covid19-Regeln 

für alle öffentlichen Gottesdienste 

aufgrund der aktuellen Sitaution

gemäß Vorgabe der Österreichischen Bischofskonferenz

geltend ab 22.11.2021

 

2 m Abstand zu Personen, die nicht mit Ihnen im selben Haushalt leben.

Bitte tragen Sie in der Kirche eine FFP2-Maske während des gesamten Gottesdienstes. Kinder unter 6 Jahren sind davon ausgenommen. Für Kinder von 6-14 Jahren und Schwangere ist Mund-Nasen-Schutz ausreichend.

Händedesinfektion,

Friedensgruß per zunicken,

Handkommunion,

Wer sich krank fühlt/ Erkältungssymptome verspürt, bleibt bitte zuhause!

 

Der vollständige Wortlaut der Corona-Schutzmaßnahmen, siehe (PDF-Datei).

_____________________________________

AnhangGröße
Rahmenordnung_der_OEBK_zur_Feier_oeffentlicher_Gottesdienste_ab_22112021.pdf321.69 KB
Synode 2023 Fragebogen für Pfarrverband1.pdf865.7 KB